Kabarettfrühling und Kabarettherbst Kärnten

Sie sehen hier unser Button-Stern-Logo
Sie sehen hier unser Button-Stern-Logo
Sie sehen hier unser Button-Stern-Logo
Comedy und Kabarett live in den schönsten Locations in Kärnten
Sie sehen hier unser Button-Stern-Logo
Sie sehen hier unser Button-Stern-Logo
Sie sehen hier unser Button-Stern-Logo
Direkt zum Seiteninhalt
Kabarett mit Gerold Rudle und Monica Weinzettl live im Konzerthaus Klagenfurt am 28. Dezember 2024

Weinzettl und Rudle - 5 Sterne Beziehung

Live im Konzerthaus Klagenfurt


28. Dezember 2024 | Konzerthaus Klagenfurt

Einlass 19:00 Uhr | Beginn 20:00 Uhr

Tickets für Weinzettl und Rudle im Konzerthaus Klagenfurt am 28. Dezember 2024       Anfahrt zum Konzerthaus Klagenfurt mit google maps        Programm Kabarettfrühling und Kabarettherbst Kärnten - Das Programm und alle Künstler

Konzerthaus Klagenfurt | Mießtalerstraße 8 | 9020 Klagenfurt
Google Maps Koordinaten: 46.62081, 14.31367


Weinzettl und Rudle: 5 Sterne Beziehung

Kennen Sie schon das schönste Märchen der Welt? Es war einmal ein Prinz, der fragte die Prinzessin: „Willst du mich heiraten?“ Sie sagte: „Nein!“ Und sie lebten glücklich bis an ihr Lebensende!

Wie viele Sterne würden Sie diesem Witz geben? Unser ganzes Leben besteht aus Bewertungen. Wie schmutzig war das Hotel? Wie schmerzvoll war es beim Zahnarzt? Wie zufrieden waren Sie mit der Sprit-sparenden Routenplanung? Wie hilfreich war das Pfefferspray beim Würzen der Steaks? Sterne eignen sich für jede Art von Bewertung.

Aber haben Sie sich schon mal gefragt, wieviel Sterne Ihre Beziehung verdient hat? Auf einer Skala von eins bis fünf, was schätzen Sie? Vielleicht ist ein Stern schon zerkratzt, ein weiterer eingerissen und so mancher klebt da nur noch aus Gewohnheit. Aber egal, Stern ist Stern! Sie kleben an der Eingangstüre und wir sind zufrieden, solange irgendwer die Handtücher wieder aufhängt und der Wellnessbereich noch offen ist. Man muss kein Satiriker sein, um zu erkennen, dass wir Hotels kritischer betrachten als unsere Beziehung! Das liegt wohl daran, dass der Mensch eher einen Luxusurlaub mit einer Alltagsbeziehung anstrebt als eine Luxusbeziehung im Alltag! Die Rechnung gibt es erst beim Auschecken und ein Late-Check-Out kann in beiden Fällen teuer werden. Und plötzlich weiß man nicht mehr, wieviel Sternlein stehen.

Lassen Sie es nicht so weit kommen. Kommen Sie stattdessen zu Weinzettl & Rudle! Denn die haben es getan! Die beiden haben sich der Fünf-Sterne-Prüfung unterzogen und dabei einen Fragenkatalog entworfen, der jede Beziehung unter die Lupe nimmt! Sind sie mutig genug, sich diesen Fragen zu stellen? Haben Sie keine Angst, Sie können nicht verlieren, nur gewinnen! Und zwar Sterne! Versprochen, das ist kein Märchen.

Fanden Sie diesen Artikel hilfreich? Wenn ja, so wenden Sie sich bitte an das Theater Ihres Vertrauens.



Mehr über Weinzettl und Rudle


bisherige gemeinsame Programme:

2006: PAARanoia
2008: Wir müssen Reden
2009: Brutal normal
2011: Träum weiter
2013: Kalte Platte
2014: Wiederverwertpaar
2017: Drama-Queen & Couch-Potato


Gerold Rudle - Leben und Biografie:
Gerold Rudle, geboren 1963 in Wien, ist ausgebildeter Theaterschauspieler und beendete 1987 seine Ausbildung am Wiener Volkstheater. 1993 entstand das erste gemeinsame Kabarettprogramm "Butterkipferl" mit Herbert Steinböck, aus dieser Zusammenarbeit entstanden fünf weitere Bühnenprogramme. 2003 wurde Gerold Rudle's erstes Soloprogramm mit dem Titel "Alles wird gut" uraufgeführt, es folgte ein weiteres Programm mit dem Titel "Vier nach Vierzig" gemeinsam mit Eva Marold, Steffi Paschke und Reinhard Nowak.

2006 entstand das erste gemeinsame Kabarettprogramm "PAARanoia" mit Monica Weinzettl. Die Zusammenarbeit mit Monica Weinzettl besteht bis heute, mittlerweile gibt es acht gemeinsame Kabarettprogramme.

Gerold Rudle - Auszeichnungen:
2000: Salzburger Stier, gemeinsam mit Herbert Steinböck

Monica Weinzettl - Leben und Biografie:
Nach ihrer Ausbildung zur Ernährungs- und Fitnesstrainerin trat Monica Weinzettl 1986 im Rahmen des "Seeböck-Ensembles" erstmals als Darstellerin auf. Durch ihre Rollen in Kino- und TV-Produktionen wie "Muttertag", "Kaisermühlen-Blues" und "MA 2412" erlangte Monica Weinzettl große Bekanntheit im deutschsprachigen Raum.

Die 1967 in Wien geborene Künstlerin erlangte mit der Rolle der "Frau Knackal" in der bekannten Serie 'MA 2412 - die Staatsdiener' enorme Bekanntheit, nach Ende der Serie folgte ein Solokabarett mit dem Titel "Knackal lebt". Neben zahlreichen weiteren Kabarettprogrammen, unter anderem mit der Kabarettgruppe "Schlabarett" (mit Alfred Dorfer, Roland Düringer uvm) gab es auch ein Kabarett-Duo mit Wolfgang "Fifi" Pissecker und zahlreiche Auftritte in Film und Fernsehen.

2022 gab es ein filmisches Wiedersehen mit Alfred Dorfer und Roland Düringer in der Fernsehproduktion "Weber und Breitfuß". Unter diesem Titel wurden zwei Folgen mit den Titeln "Auf Reha" und "Beim Film" ausgestrahlt, am Drehbuch beteiligte sich unter anderem auch Alfred Dorfer.

Monica Weinzettl - Auszeichnungen:
2006: Ybbser Spaßvogel


Zurück zum Seiteninhalt